Vergabe von Zuwendungen

Vergabe von Zuwendungen 2020

Private Unternehmen, die Technische Universität Dresden, die Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden und die Staatliche Studienakademie Riesa fördern gemeinsam die Ingenieurausbildung.

Auslobung Zuwendungen 2020

Wer kann sich bewerben und gefördert werden?
Aufgerufen sind Studierende der Energie‐ und Gebäudetechnik, die noch nicht mit der Anfertigung der Abschlussarbeit begonnen haben. Die Vergabe der Zuwendung erfolgt ausschließlich an studentische Vereinsmitglieder in Form einer Einmalzahlung in Höhe von bis zu 600,- €.

Wie läuft das Bewerbungsverfahren?
Folgende Unterlagen sind einzureichen

Die Antragsunterlagen sind einzureichen bei:
Verein zur Förderung der Ingenieurausbildung
der Gebäude‐ und Energietechnik Dresden e. V.
c/o HTW Dresden, Postfach 120701, 01008 Dresden
kontakt@fv‐gebaeudeenergie‐dresden.de
Einreichungsfrist: 30.11.2020

Die Vergabe der Zuwendungen erfolgt im Rahmen des Symposiums 2021.
Mitgliedsanträge und Bewerbungen können fortlaufend eingereicht werden. Es besteht kein
Rechtsanspruch auf die Zuwendung.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an o.g. Kontaktadresse oder Telefon: 0351 / 4623548.

Bernd KlimesVorsitzender des Vorstands · Dresden, im November 2019